Shiver 750 ABS

Shiver 750 ABS
SR Motard 50 E4
Dorsoduro 750 ABS

Shiver 750 ABS

Seit mehr als 20 Jahren werden bei Aprilia leistungsstarke V-Motoren entwickelt und damit Weltmeistertitel gewonnen. All diese Erfahrungen machen sich die Ingenieure bei der Konstruktion des 90°-V2-Motors der Shiver 750 zu Nutze. Bestwerte hinsichtlich Leistung und Drehmoment lassen die Sportler-Herzen höher schlagen. Wenn es um „Easy-Riding“ und anwenderfreundliche Technik geht, legt die Aprilia Shiver die Latte für die Konkurrenz hoch auf.
Tri-Map und Ride-by-Wire: Technik, die ursprünglich für das RSV4 Superbike und den Einsatz auf der Rennstrecke entwickelt wurde, gilt in der Motorradszene als State of the Art, machen die Aprilia Shiver zum Technologie-Führer ihrer Klasse.

  • Flüssigkeitsgekühlter 2-Zylinder 4-Takt-90°-V-Motor
  • 750 ccm
  • 70 kW (95 PS) bei 9000 U/min
  • 79 Nm bei 7250 U/min
  • Elektronische Benzineinspritzung, RBW (Rideby wire-Steuerung), 3 Fahrprogramme (Sport, Touring, Regen)
  • Mehrscheiben im Ölband
  • E-Starter
  • 210 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • in 25 kW oder 35 kW Version erhältlich

Design

Die Aprilia Shiver ist ein Typ für die sportliche Gangart, das zeigt sie auf den ersten Blick. Die mächtigen Wave-Bremsscheiben und die Radial-Bremszangen im Vorderrad - typische Rennsport-Accessoires - fallen sofort ins Auge. Typisch italienisch, typisch Aprilia auch die Farbgebung, die den sportlich, aggressiven Look der Shiver unterstreicht. Rahmen und Schwinge der Shiver sind technische Highlights und Blickfang zugleich. Auffällig, schlank und extrem verwindungssteif präsentiert sich die Gitterrohr-Konstruktion mit der Steuerkopfaufnahme.

Die seitlichen Rahmenprofile und die Hinterradschwinge sind aus einer Aluminium-Legierung und bieten neben der tollen, hochwertigen Optik auch niedriges Gewicht und ein Maximum an Stabilität. Radstand und Nachlauf der Shiver sind ganz auf beste Handling-Qualitäten ausgelegt

Feine Detaillösungen runden die Aprilia Shiver ab. Per Knopfdruck am Lenker können alle wichtigen Informationen vom Bordcomputer auf dem Matrix-Cockpit abgelesen werden. Dreistufig ist die LED-Beleuchtung des anlog-digitalen Cockpits einstellbar. Alles sicher im Griff: Perfekt liegt der konisch geformte Aluminium-Lenker in der Hand. Individuell einstellbar lassen Fuß- und Griffhebel keine Wünsche offen. Für einen stets genauen und gleichbleibenden Druckpunkt sorgt die hydraulische Kupplung.

  • Rennsport Accessoires
  • italienisches Design
  • aggressiver Shiver Look
  • Farben: aprilia black und rosso formula

Ausstattung

750 Shiver ABS  Ride-by-wire - 3 Fahrprogramme (Sport, Touring, Regen)

  • Flüssigkeitsgekühlter 2-Zylinder 4-Takt-90°-V-Motor
  • 750 ccm
  • 70 kW (95 PS) bei 9000 U/min (25 kW oder 35 kW Version erhältlich)
  • 79 Nm bei 7250 U/min
  • Elektronische Benzineinspritzung, RBW (Rideby wire-Steuerung), 3 Fahrprogramme (Sport, Touring, Regen)
  • Mehrscheiben im Ölband
  • E-Starter
  • 6-Gang Schaltgetriebe
  • Gewicht fahrbereit 210 kg
  • Tankinhalt 15 Liter
  • Gabel: 43 mm USD Gabel
  • Federbein Monofederbein, Federvorspannung und Zugstufe einstellbar
  • Vorderradbremse: schwimmend gelagerte Doppelscheibenbremse aus rostfreiem Stahl, 320mm, vierkolben Bremszange mit radialer Befestigung
  • Hinterradbremse: Bremsscheibe aus rostfreiem Stahl, 240 mm, Einkolben Bremszange
  • Bereifung: Radialreifen vorne: 120/70 - 17, hinten: 180/55 - 17